Case Study „Alle(s) inklusiv“

Ein Tandem auf dem Weg zum Erfolg

Inklusion ist ein essenzielles Thema unserer Zeit. Damit ist es auch in der Vereinbarkeit nicht mehr wegzudenken. Als Kompetenzträger und Dienstleister in der Vereinbarkeit will die berufundfamilie konsequent mit Institutionen der Sozialwirtschaft und Einrichtungen, die sich mit Teilhabe am Erwerbsleben und Rehabilitation befassen, den Vereinbarkeitsweg gehen. Das bedeutet: Gemeinsam soll eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik gestaltet werden, die dem Leitgedanken der Inklusion folgend alle in Rehabilitationseinrichtungen tätigen Menschen – wir sprechen hier von etwa 700.000 Personen – von dem audit berufundfamilie profitieren und ihre individualisierte Vereinbarkeit realisieren lässt.

Die alsterarbeit gGmbH ist der erste Arbeitgeber, der entsprechend in einem neuen inklusiven Format nach dem audit berufundfamilie zertifiziert wurde.

Zur Case Study „Alle(s) inklusiv“ geht es hier.


 Downloads:

Download Flyer audit berufundfamilie, Stichworte: audit berufundfamilie, Managementinstrument, Arbeitgeber, Personalverantwortliche, Organisationsentwicklung (Stand: Juni 2018, 2.33Mb)

Download Broschüre berufundfamilie, Stichworte: Arbeitgeber, Personalverantwortliche, Arbeitnehmer, audit berufundfamilie, audit familiengerechte hochschule (Stand: Juli 2018, 3.67Mb)

 Könnte Sie auch interessieren:

Die Studie „Vereinbarkeit 2020“ zeigt: Homeoffice, Teilzeit und Job-Sharing allein machen die Karrieren Ihrer Beschäftigten noch nicht steuerbar.
Erstellt gemeinsam mit dem Institut für Beschäftigung und Employability (IBE) an der Hochschule Ludwigshafen

 Sie haben Fragen zum audit der berufundfamilie? Rufen Sie uns an: +49 69 7171333-150

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Ich bin mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
OK